Praktische Taschendecke für Outdoor-Aktivitäten

von | 08.10.2017 | 0 Kommentare

Neulich bin ich über Instagram auf tartarugita gestoßen, als ich meine Follower durchgesehen habe. Durch das Logo wurde meine Neugierde geweckt und ich habe mir die Website von Jakob angeschaut und mit ihm Kontakt aufgenommen. Das Ergebnis war die Zusendung eines Testexemplars seiner kleinen und praktischen Outdoor-Unterlage. Jetzt kann man sich fragen, wozu man so eine Taschendecke braucht, ich sehe das aber ganz pragmatisch. Man kann so etwas immer gebrauchen. Und da sie klein und leicht ist, kann man sie auch immer dabei haben. Zumal sie recht preiswert ist.

Die Decke hat bei uns gleich einen Stammplatz in unserem Geocaching Rucksack bekommen, den wir seit kurzem immer dabei haben, wenn wir raus ins Grüne gehen. Denn nach unserem Schwedentrip haben wir das Geocachen für uns entdeckt und nutzen die Gelegenheit draußen mittlerweile recht oft, um ein paar Caches mitzunehmen. Und genau dafür ist die tartarugita Decke super praktisch. Wenn es so wie momentan draußen überall nass ist, kann man die „immer-dabei“-Decke als Unterlage nutzen, um seine sonstigen Sachen trocken auszulegen. In unserem Beispiel eben den Rucksack mit dem ganzen Kram darin.

Geliefert wird die Decke in einem Set bestehend aus einer kleinen Tasche mit Karabiner, der eigentlichen Decke und vier Zeltheringen. Mit den Heringen kann man die Unterlage an den Ecken befestigen und spannen. Dann fliegt sie einem bei Wind nicht davon. Alternativ kann man auch Steine oder Sand in die kleinen Taschen an den Ecken füllen. Das erfüllt ggfs. den selben Zweck. Mit Abmessungen von 138 x 96 cm ist die Taschendecke groß genug für zwei Personen zum sitzen oder eben als Unterlage für alle möglichen Utensilien. Als Material wird wasserfestes 210T Ripstop Nylon verwendet, das bei 30 °C gewaschen werden kann. Das ganze Set wiegt ca. 200 Gramm und passt wirklich in jeden Rucksack. Als Extra-Gimmick ist ein Faltmuster eingenäht. Obwohl ich darüber schmunzeln musste. Denn man muss die Decke einfach nur immer mittig falten und zum Schluss aufrollen. Schon passt alles wieder bequem in die Tragetasche.

Alles in allem ein nettes Outdoor-Gear zum immer dabei haben. Man kann die tartarugita Taschendecke für nur 12,95 € direkt bei Jakob auf der Website versandkostenfrei bestellen. Ich bin gespannt, ob man von Jakob noch weitere Produkte seiner jungen Marke sehen wird.

Hinweis zu den Produkttests: Ich bekomme hin und wieder Anfragen von Unternehmen zu Produkttests. Sofern die Produkte zu mir und meinen Themengebieten passen, nehme ich solche Produkttests an. Dabei wird vereinbart, dass mir das Unternehmen das zu testende Produkt zusendet und nach dem Test kostenfrei überlässt. Im Gegenzug teste ich das Produkt im Rahmen meiner Möglichkeiten entweder zuhause oder auf einer passenden Tour. Ich lasse mir von den Unternehmen nicht diktieren, wie ich die Testartikel zu erstellen habe. Ich veröffentliche meine freie redaktionelle Meinung und in der Regel eigenes Foto- oder Videomaterial. Bei Fragen freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.