Über mich

Wer schreibt hier eigentlich?

Ich bin Matthias.

Matthias Blaß - We-Love-Outdoor.deAuf dem Land in einem kleinen Dorf im Kraichgau in Baden-Württemberg aufgewachsen, war ich schon als Kind immer gerne draußen unterwegs. Von klein auf und auch später nach der Schule, habe ich es geliebt, gleich hinter unserem Grundstück schnell in Wald und Feld zu sein. Mein Interesse an Aktivitäten in der Natur haben sich seit jeher mehr im privaten und hobbymäßigen Bereich angesiedelt. Obwohl mich „extremere“ Themen schon immer fasziniert haben und ich schon vor 20 Jahren in meinem Twingo auf das Wintertreffen von Lauche & Maas gefahren bin. Für so was bin ich immer zu haben 😉

Meine erste Tour war mit 16 Jahren eine schöne Radtour mit meinem besten Freund von zu Hause über den Schwarzwald, um den Bodensee, ins Elsaß und über die Rheinebene zurück. Gemütliche 700 km in knapp 2 Wochen. Aber wir hatten einen riesen Spaß damals. Mit dem selben Freund war ich dann auch noch mal mit dem Rad auf Korsika. Leider haben uns ein paar Diebe den Trip um eine Woche verkürzt, denn ohne Drahtesel war der Plan nicht zu vollenden.

Mit meiner Frau Heike versuche ich in unseren Urlauben auch immer möglichst viel aktiv zu unternehmen. Ein reiner Strandurlaub ist für uns wirklich nichts. Das Wandern haben wir aber in der Tat erst vor ein paar Jahren durch Freunde für uns entdeckt, auf den Mosel Traumpfaden. Seitdem versuchen wir mindestens einmal im Jahr ein paar Tage mit Wandern zu verbringen. Und da uns auch das Paddeln extrem viel Spaß macht, haben wir uns Ende 2015 endlich auch mal eigene Kajaks gekauft.

Ich versuche hier ab und zu über meine / unsere Touren zu berichten. Mal sehen, in welcher Regelmäßigkeit ich das hin bekomme. Und vielleicht inspiriert der eine oder andere Beitrag jemanden, so wie mich immer wieder faszinierende Berichte oder Fotos von traumhaften Landschaften motivieren, einfach mehr draußen in der Natur zu unternehmen.

Viel Spaß beim Lesen,
Euer Matthias

P.S. Bitte verwechselt mich nicht mit meinem Namensvetter Matthias Blaß von Wildniswandern, der ist viel cooler und macht viel spannendere Dinge als ich 🙂 Ich durfte ihn aber schon mal auf einer Tour im Oberen Donautal kennenlernen, was sehr viel Spaß gemacht hat.

Ich bin unabhängiger und transparenter Outdoorblogger und deshalb unterstütze ich die Initiative des Outdoor Blogger Codex.